BMobV: die Bundesmobilienverwaltung

Die Bundesmobilienverwaltung betreut kunst- und kulturhistorisch bedeutende Mobilien des Staates Österreich.

Zu den Aufgaben der BMobV gehört beispielsweise die Ausstattung der Räume von Schloß Schönbrunn, der Kaiser-Appartements und der Österreichischen Präsidentschafts-kanzlei in der Hofburg Wien, der Hofburg Innsbruck und anderer Bundesdienststellen sowie der Vertretungsbehörden im Ausland.

Außerdem umfaßt der Bestand der Bundes- mobilienverwaltung auch die Sammlungen der beiden Museen des Mobiliendepots, der Ehemaligen Hofsilber- und Tafelkammer und dem Kaiserlichen Hofmobiliendepot. Die Bundesmobilienverwaltung wickelt auch den Leihverkehr der Objekte dieser Sammlungen für nationale und internationale Ausstellungen und Museen ab.

Bundesmobilienverwaltung
Mariahilfer Straße 88, 1070 Wien
Tel.: +43 1 5234240-0
Fax: +43 1 5234240-90
Email:

Wissenschaftliche Leitung
Anfragen, Fotoarchiv, Ausstellungen
Stubenring 1, 1011 Wien
Tel.: +43 1 71100-5393

Betreiber der Museen:
Eintrittspreise, Öffnungszeiten, Führungen
Schloss Schönbrunn Kultur und
Betriebsges.m.b.H

Tel.: +43 1 524 33 57-0 (Hofmobiliendepot)
Tel.: +43 1 533 75 70-14 (Silberkammer)
© BMobV 2002 - | Impressum